Im Jahr 2024 wird es 500 Jahre her sein, dass Martin Luther seine Liedersammlung geschrieben hat. Lieder aus den Jahren 1524/25, die auch heute noch gesungen werden, die aber im Laufe der Jahrhunderte auch Gegenstand vieler Diskussionen waren.

In den Jahren 1724/25 komponierte Johann Sebastian Bach sein Jahrgang der Choralkantaten. Und das ist nicht zufällig genau 200 Jahre nach Luthers Liedern von 1524/25, wie eine neuere wissenschaftliche Untersuchung gezeigt hat.

Ein Grund mehr, diese beiden außergewöhnlichen Sammlungen von religiösem und kulturellem Erbe, die 500 bzw. 300 Jahre alt sind, 2024/25 erneut ins Rampenlicht zu stellen. Deshalb bereiten wir uns mit unserem Projektplan L500B300 auf ein großes Projektjahr vor. Sind Sie neugierig, oder möchten Sie teilnehmen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Die Initiatorinnen:
Ellen van der Sar,
Lydia Vroegindeweij

[Wir arbeiten daran, alle Informationen auch in deutscher Sprache zur Verfügung zu stellen. Dies ist ein laufender Prozess, für den wir Sie um etwas Geduld bitten. ]

Luthers Lieder

Martin Luther wollte zur Zeit der Reformation den Menschen helfen, Trost in ihrem Glauben zu finden. Nicht jeder konnte die Bibel lesen, aber seine Lieder von 1524/25 waren das Medium, um sich an die Lehren zu erinnern und sie weiterzugeben.

Im Kerkliedwiki finden Sie eine Übersicht über Luthers Lieder und ihre niederländischen Übersetzungen.

noten melodie Aus tiefer Not

Bachs Choralkantaten

Johann Sebastian Bach hatte gerade ein Jahr in Leipzig gearbeitet. Sein zweiter Jahrgang von Kantaten, der 1724/25 entstand, ist ganz dem Kirchenlied gewidmet. In einer modernen musikalischen Form wurden die alten Lieder neu interpretiert.

Auf dem Kerkliedwiki finden Sie eine Übersicht über Bachs geistliche Kantaten und die darin enthaltenen Kirchenlieder.

Thomaskirche Leipzig

Begeisternde Geschichte

Die alten Kirchenlieder aus Luthers Zeit wurden 200 Jahre später nicht immer gut verstanden. Spannende Diskussionen zwischen den ersten Hymnologen des frühen 18. Jahrhunderts zeigen, wie das alte lutherische Kirchenlied zu Bachs Zeiten beurteilt wurde. Darüber hinaus werfen sie ein neues Licht auf die Texte und die Musik von Bachs Jahrgang Choralkantaten.

 

Cantate-kalender voor 2024-2025

Unsere Vision ist es, allen Bach-Chören und -Orchestern zu helfen, das Doppeljubiläum 2024-2025 bestmöglich zu feiern. Für den Anfang haben wir einen detaillierten Kalender mit den richtigen Daten im Kirchenjahr erstellt. Sie können das Poster herunterladen und selbst ausdrucken, vorzugsweise im A3-Format.

Recente berichten

Comfort in Luther and Bach

Het wetenschappelijk instituut voor Rituele en Liturgische Studies (IRiLis) publiceert jaarlijks een boek/online publicatie, het Yearbook for Ritual and Liturgical Studies (voorheen: Jaarboek voor Liturgie-onderzoek).

Meer lezen »